Informationen zum Schuljahr 2020/21

Aktuell findet Regelbetrieb in der Schule statt, alle Kinder werden nach dem regulären Stundenplan unterrichtet.

Unterrichtszeiten:
Klasse 1: Montag – Donnerstag 8.00 Uhr bis 12.05 Uhr, Freitag 8.00 Uhr bis 11.10 Uhr
Klasse 2: Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.05 Uhr
Klassen 3 und 4: Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 13.05 Uhr.

Es gelten weiterhin Hygieneregeln:
Auf dem Schulgelände (auch in den Hofpausen) und im Schulhaus muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
– Am Sitzplatz im Klassensaal muss keine Maske getragen werden und die Abstandsregeln entfallen.
– Die Kinder stellen sich auf dem Schulhof auf und werden dort vom Klassenlehrer/der Klassenlehrerin abgeholt.
– Eltern dürfen das Schulhaus nicht ohne Termin/Anmeldung betreten.
– Falls Sie einen Termin im Sekretariat oder bei einer Lehrkraft wünschen, müssen Sie sich zuvor anmelden, am besten per Mail unter info@gs-pfingstweide.de.

Hinweis zur Betreuenden Grundschule:
Die Frühbetreuung von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr findet seit Mittwoch, 07.10.2020 wieder statt.
Da sich die Kinder aller Klassenstufen morgens in einem Raum befinden werden, besteht auch im Saal Maskenpflicht.
Die Nachmittagsbetreuung bis 14.00 Uhr findet nach Klassenstufen getrennt statt.
Eltern, die Ihre Kinder vor 14.00 Uhr abholen wollen, dürfen das Schulhaus nicht betreten. Am besten melden Sie sich in diesem Fall telefonisch unter
0621-504-423513.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über Aktuelles.



Hinweis an die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler:
Eine Schulhomepage lebt vor allem auch von Fotos. Sollten Sie hier Bilder Ihres Kindes entdecken, mit deren Verwendung Sie nicht einverstanden sind, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir diese entfernen.

Aus dem Schulleben

Schuljahresbeginn 2020/21

Am 10. August beginnt das Schuljahr 2020/21. Alle Kinder dürfen wieder gleichzeitig den Unterricht besuchen. Allerdings gilt auf dem Schulgelände und in den Fluren Maskenpflicht. Alle Besucherinnen und Besucher müssen sich anmelden. Am 11. August werden drei neue erste Klassen eingeschult. Eine große gemeinsame Einschulungsfeier in der Turnhalle ist nicht möglich. Jede 1. Klasse wird …

Wünsche und Sorgen schwimmen in der Isenach

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien schreiben unsere Viertklässler ihre Wünsche und Sorgen auf. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern laufen sie zur Isenach und lasse die zu Schiffen gefalteten Gedanken dort in die Isenach plumpsen. Hoffentlich landen viele Wünsche über den Rhein im Meer und gehen in Erfüllung.