Arbeitsgemeinschaften 2018/19

Auch in diesem Schuljahr können wir wieder Arbeitsgemeinschaften für die Kinder der 3. und 4. Klassen anbieten. Im 2. Halbjahr stehen zur Auswahl:

  • Bücherei
  • Fußball für Jungs
  • Tanzen
  • Sticken
  • Märchenwerkstatt
  • Kreatives Gestalten
  • Kicking Girls
  • Gesellschaftsspiele

Frau Holle

Zur Theateraufführung des Pfalzinstituts in Frankenthal marschieren unsere ersten und zweiten Klassen. Begeistert folgen sie der tollen Aufführung des Märchens  Frau Holle.

Der Wolf und die sieben Geißlein

Auch in diesem Halbjahr führt uns die Theater-AG unter der Leitung von Bastian Weber wieder ein Märchen vor. Trotz der Ermahnung der Mutter fallen die sieben Geißlein auf die Tricks des Wolfs herein und werden gefressen, nur das kleinste kann sich im Uhrenkasten verstecken. Das Ende des Märchens ist bekannt: Mutter Geiß befreit ihre Kinder aus dem Bauch des Wolfs und näht Steine ein. Der Wolf ertrinkt im Brunnen.
Wieder eine gelungene Aufführung und ein tolles Ergebnis der Kooperation mit dem Jugend- und Stadtteilzentrum. Herzlichen Dank!

Fleißige Zuckerbäcker

Begeistert betätigen sich unsere Erstklässler als Zuckerbäcker. In einer großen Ludwigshafener Bäckerei wird Teig ausgerollt, werden Plätzchen ausgestochen, verziert und in den Ofen geschoben. Und dann wird probiert: Lecker!

Winterzauber 2018

Am 30. November organisiert unser Förderverein zum 4. Mal den Winterzauber. Feierliche Klänge eines Blechbläserensembles des Wilhelm-von-Humboldt-Gymnasiums leiten die Begrüßungsfeier ein. Die Kinder der Klasse 4c führen einen Sitztanz vor und wecken die Weihnachtsmänner. Ein gemeinsames Lied aller Kinder schließt sich an: „Die Menschen sind alle verschieden“. Unglaublich viele Besucher kaufen die von allen Klassen selbst gebastelten Leckereien und Deko. Auch der Ansturm auf die Essenstände ist riesig und innerhalb einer Stunde sind Suppe und Würstchen ausverkauft. Der Förderverein freut sich über den Erlös von über € 1000, der unseren Kinder wieder zugute kommen wird. Herzlichen Dank dem Förderverein für die Organisation und allen, die fleißig mitgeholfen haben, dass dieses Fest wieder ein Erfolg wird.

Ein Pinguin namens Müller

Ende November finden in unserer Gymnastikhalle Theateraufführungen der KiTz- Theaterkumpanei statt. Gebannt verfolgen die Erst- und Zweitklässler die Geschichte „Alles Pinguin – oder was?“, großartig gespielt von Peer Damminger und jeder Menge Pinguine.

   

Für die Dritt- und Viertklässler steht das Stück „Sultan und Kotzbrocken“ auf dem Programm. Herzlichen Dank für zwei tolle Aufführungen!

Nussknacker-Aufführung

Am 15. November 2019 besuchen uns Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule Ludwigshafen und stellen uns musikalisch den Nussknacker vor. Mit großem Interesse lauschen alle Schülerinnen und Schüler den Holz- und Blechblasinstrumenten.

 

Sicherheitswesten

Wie schon seit vielen Jahren üblich, erhielten auch die diesjährigen Erstklässler ihre Sicherheitswesten vom ADAC. Wir hoffen, dass diese fleißig getragen werden, damit die Kinder in der dunklen Jahreszeit gut im Straßenverkehr zu sehen sind und ihren Schulweg sicher zurücklegen können.

Märchenhaftes Schulfest

Zum Abschluss unserer Projektwoche rund um das Thema Märchen wird am 15. September bei strahlendem Sonnenschein ein märchenhaftes Fest gefeiert, bei dem es nicht nur leckere Dinge zu Essen  gibt, sondern auch die Ergebnisse der Projektwoche dargeboten werden: Modenschau, Schattenspiel, Märchenerzählen, Märchen im Schuhkarton und Zauberwunschsteine, Schatzkästlein und vieles mehr. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beitragen.

Die Theater-AG zeigt, was sie kann

Am 19. Juni stellen die Kinder der Theater-AG ihren Klassenkameraden vor, was sie im letzten Halbjahr gearbeitet haben. Eine tolle Vorführung unter der Leitung von Herrn Weber vom Jugend- und Stadtteilzentrum. Wir freuen uns, dass diese gelungene Kooperation auch im nächsten Schuljahr fortgeführt werden kann.