Sicherheitswesten

Wie schon seit vielen Jahren üblich, erhielten auch die diesjährigen Erstklässler ihre Sicherheitswesten vom ADAC. Wir hoffen, dass diese fleißig getragen werden, damit die Kinder in der dunklen Jahreszeit gut im Straßenverkehr zu sehen sind und ihren Schulweg sicher zurücklegen können.

Märchenhaftes Schulfest

Zum Abschluss unserer Projektwoche rund um das Thema Märchen wird am 15. September bei strahlendem Sonnenschein ein märchenhaftes Fest gefeiert, bei dem es nicht nur leckere Dinge zu Essen  gibt, sondern auch die Ergebnisse der Projektwoche dargeboten werden: Modenschau, Schattenspiel, Märchenerzählen, Märchen im Schuhkarton und Zauberwunschsteine, Schatzkästlein und vieles mehr. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beitragen.

Die Theater-AG zeigt, was sie kann

Am 19. Juni stellen die Kinder der Theater-AG ihren Klassenkameraden vor, was sie im letzten Halbjahr gearbeitet haben. Eine tolle Vorführung unter der Leitung von Herrn Weber vom Jugend- und Stadtteilzentrum. Wir freuen uns, dass diese gelungene Kooperation auch im nächsten Schuljahr fortgeführt werden kann.

 

Theater auf der Parkinsel

Im Rahmen des Inselsommers finden auf der Parkinsel Theateraufführungen der KiTZ Theaterkumpanei statt. Nach der tollen Aufführung von „Ludwig der Erste, König der Schafe“ dürfen die Zweitklässler noch die aufgebauten Spiele ausprobieren.

 

Mini-Fußball-WM

Am 14. Juni 2018 nehmen wir mit zwei Teams an der Mini-Fußball-WM teil . Schon im Mai wurden den Schulen die Länder zugelost. Unsere Mädchenmannschaft spielt für Uruguay, die Jungenmannschaft für Kroatien.

2. Platz beim Mädchenfußballturnier

Wir gratulieren unseren Fußballerinnen der Kicking Girls. Beim Mädchenfußballturnier am 23.05.2018 erreichen sie den 2. Platz. Alle vier Vorrundenspiele gewinnt unsere Mannschaft, ingesamt werden 14 Tore geschossen. Wir sind stolz auf die tolle Leistung unseres Teams und bedanken uns bei der Trainerin Frau Oechsle.

Känguru der Mathematik

Der Känguru-Wettbewerb findet regelmäßig am dritten Donnerstag im März statt. Die Kinder der 3. und 4. Klassen lösen an diesem Tag Knobelaufgaben. In diesem Jahr haben sich insgesamt etwa 11.000 Schulen in Deutschland am Känguru-Wettbewerb beteiligt. Am 23. April erhält jedes Kind ein Knobelspiel, ein Lösungsheft und natürlich eine Urkunde. Die beiden Kinder der 3. und 4. Klasse mit den jeweils meisten Punkten erhalten noch einen Sonderpreis.