Viertklässler im Schullandheim Ramsen

Anfang November ist es endlich soweit. Die Viertklässler fahren in das Schullandheim Ramsen. Beim Wandern, Spielen, Toben und Lernen haben alle viel Spaß. Ein besonderer Höhepunkt ist das Lagerfeuer. Und zum Abschluss gibt es auf der Rückfahrt noch einen wunderschönen Regenbogen zu sehen.

Sankt Martin in der Pfingstweide

In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Abschluss der Laternenumzüge der Kindertagesstätten in der Pfingstweide gemeinsam auf dem Schulhof statt.
Beim Martinsfeuer, das die Pfadfinder für uns entzündet haben, singen wir gemeinsam das Lied von Sankt Martin. Anschließend gibt es auf dem Schulhof Kuchen, Popcorn, Brezeln, Suppe und Kinderpunsch. Ein rundum gelungenes Fest! Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben!

Hurra! Unser Herzenswunsch geht in Erfüllung!

Unser alter Rosti wurde schon vor einiger Zeit abgebaut.

Jetzt hat sich auf unserem Schulhof hat sich ein neues Spielgerät breit gemacht. Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Pfingstweide sprühen voller Begeisterung. In jeder freien Minute nutzen sie die Bewegungsmöglichkeiten der Seilpyramide aus.

Durch Eigeninitiative des Fördervereins der Grundschule Pfingstweide e.V. in Zusammenarbeit mit „Ein Herz für Kinder“ ist das attraktive Spielgerät bei uns eingezogen.

Ein besonderer Dank geht an die Organisation „Ein Herz für Kinder“, die unseren Wunsch schnell und unbürokratisch gesponsert hat.

Probealarm

Wie jedes Schuljahr üben wir mit allen Kindern das richtige Verhalten bei einem Feueralarm. Alle haben das Schulhaus geordnet verlassen und sich am Aufstellplatz gesammelt. Das hat gut geklappt!

Aktion Saubere Stadt

Unsere Schule beteiligt sich in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien an der Aktion Saubere Stadt. Mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken laufen die Kinder durch den Stadtteil und sammeln jede Menge Müll ein.

„Lebendiger Stadtteil“ Pfingstweide

Am 1. Juli 2023 laden Institutionen und Vereine in der Pfingstweide zu einem „Lebendigen Stadtteil“ ein.
Um 10 Uhr findet ein kleiner ökumenischer Gottesdienst auf dem Kirchvorplatz statt.

Anschließend gibt es jede Menge Angebote im Stadtteil.

In unserer Schule bietet der SVP Fußball, Tischtennis und Kinderturnen an, die IGRA e.V. beteiligt sich mit Waffeln und einem Flohmarkt und in der Pausenhalle gibt es eine Fotobox, einen virtuellen Rundgang durch die Pfingstweide gestaltet von der 4c und eine kleine Ausstellung zur Chronik der Schule.

Wir machen mit beim SpoSpiTo-Bewegungs-Pass 2023

Vom 11. April bis 23. Mai 2023 hat unsere Schule am SpoSpiTo- Bewegungs-Pass teilgenommen. Insgesamt 165 Kinder haben 20 Unterschriften gesammelt, eine für jeden Tag, an dem sie den Schulweg zu Fuß, mit dem Tretroller oder mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. Für alle Teilnehmer gab es eine Urkunde und einen Aufkleber.
Zwei Drittklässler haben außerdem je einen Decathlon-Gutschein über 20 Euro gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.
Vielen Dank allen Eltern, die diese Aktion unterstützt und den Autoverkehr vor der Schule reduziert haben.
Schade, dass nach Ende der Aktion schon wieder so viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, obwohl Bewegung an der frischen Luft viele Vorteile hat und Konzentrationsfähigkeit, Gleichgewichtssinn und Selbstvertrauen stärkt.
Nochmals herzlichen Dank an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung.

Lesewettbewerb

Am 19. Juni findet endlich wieder ein Lesewettbewerb statt. Aus jeder Klasse dürfen die beiden besten Leserinnen oder Leser vorlesen. Die Aufregung ist groß.

Vor der Jury aus Eltern und Lehrern zu lesen ist eine Herausforderung, die die Kinder aber toll gemeistert haben.

Wir finden es toll, dass sich das alle trauen und gratulieren den Siegerinnen und Siegern, die eine Urkunde und Buchpreise erhalten.